Veröffentlicht in Johanniter

Siiiieg! (Na ja, fast ;) )

Nach einem wirklich schönen, wenn auch verdammt langen Tag, gestern, komme ich wohl erst heute dazu, darüber zu bloggen, wie verdammt cool es gestern war!

PlakatEs war ein, rundum so ziemlich gelungener Tag, wir hatten insgesamt ein grandioses Team und unser Ortsverband hatte zwei super tolle  A-Mannschaften. Das Wetter war im vergleich zum letzten Jahr unschlagbar und sooo heiß war es zumindest mir nicht die ganze Zeit. Der Theorietest zu Anfang war eigentlich gar nicht mal so schwer und in etwa so setzte sich der Rest des Tages zusammen, mit dem kleinen Patzer der ‚Klappmesserlagerung‘ beim Praxistest, beziehungsweise Fallbeispiel konnte ich leben und ich denke, auch der Kollege, mit dem ich dort zusammen gearbeitet habe, hat es locker genommen. Das Tragen war etwas schwerer als letztes Jahr und somit etwas kniffeliger als erwartet, aber ich denke, das haben wir locker gemeistert, der Schiri war zufrieden, genau wie das Team. Die Diagnostikübung war wiedererewarten relativ leicht zu meistern, es gab quasi nichts zu finden, dass nicht allzu offensichtlich war und meine Taschenkollegin hat einen wundervollen Job gemacht. Der krönende Abschluss war dann die HLW, die einfacher als erwartet war, da die Puppen irgendwie kooperativer waren als jene, mit denen mein Team geübt hatte. Nach einem vorzüglichen Abendessen, gab es dann einige Zeit Programm und die Preisverleihungen… vorerst nur die Kindermannschaften, gefolgt von der Jugend und die Rettungssanitätermannschaften, bishin zu unsere Sparte, A-Mannschaften. Die Spannung war groß, meine befürchtugen waren innerhalb der letzten 5 von 23 Plätzen zu landen. Als wir noch nicht aufgerufen wurden, als es auf die Platzierungen mit Pokal, (also 3-1) zuging, wurden wir dann doch etwas nervös. Schlussendlich reichte es für einen fetten Platz zwei, von dem ich mehr als begeistert bin. Muss man denn immer erster sein, um sich Gewinner nennen zu können?

Vielen Dank an alle, die gestern dabei waren, es war, um es mit den Worten des Landesverbandsarzt zu sagen; ‚Alter Finne, war das geil!‘  Und um zu einem Runden Ende zu kommen, ich gratuliere einer meiner besten Freundinnen zum Geburtstag und dem Kollegen aus dem anderen Team meines Ortsverbandes natürlich auch nur die Besten Wünsche. Es war grandios, Danke!

Advertisements

Autor:

Lebt, liebt, lernt, träumt den Traum vom Medizinstudium. HiOrg, RS, Staatsexamen MTLA vor der Tür. Lebt vom Partymolekül in ihrem Blut.

3 Kommentare zu „Siiiieg! (Na ja, fast ;) )

  1. Auch wenn ich erst spät kommentiere:
    Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Mir kommt das alles sehr sehr bekannt vor. Also 2. Platz jetzt nicht, dazu hat’s nicht ganz gerreicht 😉
    Als Ausrede: Wir waren total unerfahren und die jüngste A-Mannschaft. 😀
    Auch bei mir war es spitze! Man glaubt gar nicht, wie man bei der Siegerehrung drauf ist. So ein Gefühl hatte ich echt noch nie…

    Vielleicht läuft man sich als Schlachtenbummler 2011in Dortmund über den Weg?

    LG, Lele

    PS: Diesmal hast du mich auf die Idee gebracht, darüber zu schreiben. 😉

  2. Danke, danke, Lele! 🙂

    Ach, – bei dem ganzen Tag geht es doch nicht um das Ergebniss, oder einen Platz auf dem Treppchen, oder? 😉
    Mir geht es um den wundervoll-tollen-grandiosen Teamgeist, den eine Mannschaft im Training entwickelt, um blindes Vertrauen mit dem eingespielten Fallbeispielpartner um… ach, um das alles, – ich denke, du kennst das ja?
    Wir waren auch gar nichtmals soo erfahren, – hatten sogar Leute mit eigentlich zu niedriger Qualifikation mit und auch Leute, die altersmäßig eigentlich in eine B-Mannschaft gemusst hätten, – es wurden wohl beide Augen zugedrückt, und dennoch, – es lief 🙂
    Jaaaha, aber nicht nur bei der Siegerehrung, ich finde, der ganze Tag an sich ist genial, die Siegerehrung ist dann nur nochmal ein Höhepunkt, meinst du nicht? 🙂
    Aufgrund der nähe meines OVs zu Dortmund ist es wohl recht wahrscheinlich, dass ein paar von uns hinfahren werden, – leider sind wir ja einen Platz zu schlecht um selber anzutreten 😀 (Wer weiß, vielleicht fällt die Mannchschaft, welche gewonnen hat doch noch aus? xD) Also, – vielleicht sieht man sich dort 🙂
    Lg, das Schneckenhäuschen 🙂

    Ps: Immer gerne… man bringt sich gegenseitig immer gut weiter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s