Veröffentlicht in Dies & Das, Geschichtchen aus dem Leben, Nette Tage

Herumgeschwelge

Melancholie kommt auf, heute, hier, bei mir… Ich bin gestern früh schlafen gegangen und hab ernsthaft gut geschlafen… auch, wenn ich recht früh wach war, – ich bin fit, heute.
Eigentlich gäbe es heute jede Menge zu tun, Sonntag gehts für mich nämlich auf in den Urlaub, dass heißt, ich müsste hier mal aufräumen, putzen, meinen Krams für 14 Tage Urlaub zusammensuchen,  das ein oder andere noch erledigen oder besorgen… Zudem warten hier drei Briefe auf eine Antwort, oder besser, drei Absenderinnen auf einen Brief von mir… aber, was soll ich sagen, mir fehlt die Muße, nehmts nicht persönlich, ja?
Zudem schwirrt mir allerlei im Kopf herum… Ich freue mich ziemlich drüber, eine meiner besten Freundinnen wieder im Lande zu haben, – falls sie schon wieder da ist. Und schwelge im letzten Wochenende, bzw. im letzten Freitag und Samstag.
Alles rast irgendwo so dahin… Und ich wundere mich ein wenig darüber, dass ich immer noch zwei Wochen Ferien vor mir hab 🙂
Nun gut… die oben schon erwähnte liebe Freundin hat grad angerufen und ich bin nun auf ein Eis unterwegs… 😉
Machts gut, ihr Lieben 🙂

Advertisements