Veröffentlicht in 'Medizinisch angehauchtes', gute Orte & Co., Schneckenspuren

Schneckchenspuren-Verlust…

Irgendwie ist es doch recht traurig, dass gerade meine erste Schneckchenspur für eine unbestimmte Zeit das Bloggen an den Nagel hängt… Die Rede ist von Josephine, – der Heldin im Chaos.

Zur Zeit lohnt es sich immer noch, bei ihr hineinzuschauen, – insofern man eben nicht alles, was sie gepostet hat, schon gelesen hat. Sie überlegt allerdings, den kompletten Blog vom Server zu nehmen, was bedeuten würde, dass man das irgendwann nicht mehr kann.

Ich bin ein wenig betrübt, dass sie erst einmal aufhört zu bloggen, da es eigentlich immer ganz nett bei ihr war und ihr Blog mich oft zum schmunzeln oder auch nachdenken gebracht hat. (An dieser Stelle ein großes ‚Dankeschön‘ an die Heldin im Chaos!)
Wer von euch versuchen will, nachzuvollziehen, warum sie aufgehört hat, kann einfach sich ihren letzten Eintrag anschauen.
Ich werde sie jedenfalls vorerst nicht aus der Blogroll nehmen, – ich hoffe immer noch, dass ‚ES‘ zurück kommt.
(Und ich finde es sehr schön zu sehen, dass sie unter den beliebtesten WordPressblogs immer noch unter den ersten vieren ist!)

Also, Josephine, sollte ‚ES‘ irgendwann wiederkommen, würde ich mich (und ich denke auch viiiele andere!) sehr freuen, wenn du wieder bloggen würdest, – es war immer sehr schön bei dir zu lesen. Ansonsten wünsche ich viel, viel Glück und Spaß und was weiß ich, in deinem weiteren beruflichen und privaten Leben 🙂

Advertisements

Autor:

Lebt, liebt, lernt, träumt den Traum vom Medizinstudium. HiOrg, RS, Staatsexamen MTLA vor der Tür. Lebt vom Partymolekül in ihrem Blut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s